1175 Jahre Heldenbergen – Tradition erhalten – Zukunft gestalten

Auf diese Eigenschaften besinnen sich die Einwohner von Heldenbergen immer wieder gerne wenn es um gemeinsame Veranstaltungen geht. Aus diesem Grund haben auch die Verantwortlichen für die 1175 Jahrfeiern der Urkundlichen Ersterwähnung des Nidderauer Stadtteils im Jahre 2014 folgende Motto gewählt „1175 Jahre Heldenbergen – Tradition erhalten - Zukunft gestalten“

Mit zahlreichen Veranstaltungen möchten die Verantwortlichen das Wirgefühl der Altheldenberger und Neuheldenberger bestärken. Und gemeinsam dieses Jubiläum begehen und damit zum Ausdruck bringen, dass sie den Nidderauer Stadtteil als ihre Heimat betrachten.

Nachwachsende Generationen, Kinder und Jugendliche von heute, sollten sich auch in Zukunft in Ihren Stadtteilen wohlfühlen, gleichzeitig aber auch die Vorteile einer Stadt wie Nidderau zu schätzen wissen. Zahlreiche öffentliche Einrichtungen wie Schwimmbad, Kino, Gewerbegebiete, Geschäfte und Rathaus um nur einige zu nennen sind schon heute auf ehemaliger Heldenberger Flur etabliert. Weitere Einkaufsmöglichkeiten und Wohngebiete werden in absehbarer Zeit entstehen.

Trotz oder gerade wegen dieser Veränderungen werden Stadtteiljubiläen und Vereinsfeste in Zukunft einen immer höheren Stellenwert bekommen.

Möge die Besinnung auf Geborgenheit und das Wirgefühl zu einem schönen Festjahr führen.

Allen Einwohnerinnen und Einwohnern sowie allen lieben Gästen schöne Festtage in Heldenbergen und eine friedvolle Zukunft

wünscht die Arbeitsgruppe 1175 Jahre Heldenbergen.

 

Home

2014 04 06_Vogelsberg_0334
2014 04 06_Vogelsberg_0333
2014 08 10_Ortsfuehrung_1216

.

WetterOnline
Das Wetter für
Nidderau
Mehr auf wetteronline.de


1178 Jahre Heldenbergen

Tradition erhalten, Zukunft gestalten

wappen_heldenbergen